Der PC als Mittel zur Kommunikation


Jedermann Pc Kommunikation

Verfasst von Katharina Bender am 18.01.2012 in Computer und EDV


Als der Personal Computer erfunden wurde, hatte niemand damit gerechnet, welche Bedeutung der PC eines Tages für die Kommunikation darstellen würde. Man dachte eine einfache Rechenmaschine, die mit entsprechender Software ausgestattet, bestimmte Rechenaufgaben oder Büroarbeiten für die Benutzer erledigen sollte, wäre neben einigen unterhaltsamen Spielen die Hauptaufgabe jedes PC.

So war es auch viele Jahre lang. Mit dem Beginn der weltweiten Vernetzung der PCs über das Internet wandelten sich die Aufgaben der Rechenmaschinen grundlegend. Heute werden Computer, ob PC, Laptop oder Tablet vor allem anderen zu Zwecken der Kommunikation eingesetzt und auch aus diesem Grund angeschafft. Die Kommunikation der Menschen wurde durch die Computertechnologie geradezu revolutioniert. Man kann heute auf so vielen verschiedenen Wegen über das Internet kommunizieren, wie es bei keinem anderen Medium möglich ist.

Mit einem Telefon kann man nur telefonieren, und einen Brief wird geschrieben, mit dem PC kann man telefonieren, schreiben, sich per Videochat unterhalten oder sich gegenseitig Dateien zusenden. Gemeinsames Spielen im Netz ist ein weiterer Ausdruck der Kommunikation im Netz. Heute kann die ganze Welt miteinander kommunizieren. Das faszinierende an dieser Art der Kommunikation ist, das wirklich jeder, der über einen PC und einen Internetanschluss verfügt, teilnehmen kann. Der Computer bildet dabei die technische Plattform für die weltweite Kommunikation. Social Media Dienste wie Facebook und Co. sind aus dem Leben vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Millionen nutzen diese Wege der Kommunikation und es werden jeden Tag mehr die den PC zur Kommunikation einsetzen.


1461 Aufrufe | Ø Besucherbewertung: 0 von 5 Punten nach 0 Bewertungen