Einfache Diät: Schlank im Schlaf


Schlank im Schlaf Diät

Verfasst von JSchneider am 27.11.2010 in Beauty und Gesundheit


Wenn das Leben immer so einfach wäre, wie manche Diätbezeichnungen es versprechen, wäre manches leichter. Eine Diät, die Schlank im Schlaf Diät heißt, verheißt ja einiges an Leichtigkeit im Umgang mit dem Thema Abnehmen, aber ob sich diese Vermutung bei näherer Betrachtung auch bestätigt, ist wieder eine andere Frage. Fakt ist, dass sie tatsächlich so funktioniert, wie sie heißt. Man nimmt wirklich ab, während man gemütlich im Bett liegt und sich von den Anstrengungen des Tages ausruht. Dass zu diesen Anstrengungen zum Teil auch die Einhaltung der Regeln für die Schlank im Schlaf Diät gehört, wird nicht gleich von Anfang an klar ersichtlich. Aber eigentlich muss jeder vernünftig denkende Mensch davon ausgehen, dass sich zu viel Körpergewicht nicht alleine durch guten Schlaf verabschiedet, sondern dass schon etwas mehr dazu gehört. So braucht es also niemanden verwundern, wenn auch die Schlank im Schlaf Diät eine Portion Disziplin und ein planmäßiges Vorgehen erfordert. Aber so schlimm, wie das klingen mag, ist es nun auch wieder nicht. Die Diätregeln von Schlank im Schlaf sind durchaus überschaubar. Sie können auch mit etwas Planung gut in den Alltag eingebunden werden. Eine der hauptsächlichen Vorschriften ist die Einhaltung einer genau definierten Pause zwischen den Mahlzeiten. Davon dürfen, bzw. sollen übrigens nur drei pro Tag konsumiert werden. Damit unterscheidet sich die Schlank im Schlaf Diät von einigen anderen Diäten, die zum Abnehmen mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt empfehlen. Bei der Schlank im Schlaf Diät sind es nur drei Mahlzeiten. Das erleichtert die Organisation des Alltags, denn man ist mit der Schlank im Schlaf Diät nicht dauernd damit beschäftigt, Essen zuzubereiten.


2696 Aufrufe | Ø Besucherbewertung: 0 von 5 Punten nach 1 Bewertungen