Tolle Fertiggaragen gibt´s beim Fachmann


Tolle Fertiggaragen gibt´s beim Fachmann

Verfasst von Eranie Funderburk am 14.09.2010 in Immobilien


Besitzer von Fertiggaragen freuen sich jeden Tag, wenn sie früh am Morgen in die Garage gehen, ihr Auto rausfahren und sie müssen im Winter keine Scheiben kratzen und im Sommer ist das Auto schön kühl. Auch der Marder kommt nicht mehr an das Auto heran und müssen sich so woanders eine Bleibe suchen. Das Auto altert nicht so schnell, wie die PKW, die das ganze Jahr über draußen an der frischen Luft stehen. Der Grund ist, sie sind den ständigen Schwankungen der Jahreszeiten und des Wetters ausgesetzt. Eis und Schnee im Winter setzen dem Auto genauso zu, wie die Sonnenstrahlen im Hochsommer. Wer es praktisch mag, der wird sich ein Tor zulegen, der sich per Knopfdruck automatisch öffnet und wieder schließt. Eine Be- und Entlüftungsanlage sorgt dafür, dass eingedrungene feuchte Luft wieder nach draußen befördert wird. Die Feuchtigkeit setzt sich nämlich überall fest und so kann das Auto zum Rosten anfangen und auch den Wänden der Garage tut die Feuchtigkeit nicht sehr gut. Es gibt eine Vielzahl an Garagen. Im Fachbetrieb kann man sich über die verschiedenen Modelle ausführlich beraten lassen. Hier übernehmen die Mitarbeiter auch gerne die Aufgabe, einen Antrag bei der Baubehörde einzureichen. Denn der Bau einer Garage muss erst genehmigt werden, bevor es mit dem Bau losgehen kann. Sind alle Genehmigungen da, dann muss ein Fundament gegossen werden, damit die Garage einen festen Stand hat. Erst wenn das Fundament ausgehärtet ist, wird die Garage aufgestellt und sämtliche Stromquellen ans Netz angeschlossen. Endlich kann das Auto dann die neue Garage beziehen.


2399 Aufrufe | Ø Besucherbewertung: 0 von 5 Punten nach 0 Bewertungen