Italien ein vielfältiges Reiseland


Italien: ein vielfältiges Reiseland

Verfasst von giovannipo am 27.03.2009 in Reisen und Urlaub


Italien ist ein beliebtes und vielfältiges Urlaubsziel, das von Küste über Meer, Strand, Archetektonik bis hin zum berühmten Dolce Vita alles zu bieten hat, das das Urlauberherz begehrt.
Die Charakteristik des Landes weist sehr viele Facetten auf, so unterscheiden sich die südlichen Regionen hinsichtlich Landschaft, kulturellen Attraktionen, Klima und Traditionen stark von jenen des Nordens, wodurch sichergestellt ist, dass Italien eine große Auswahl an Reisezielen für jeden Geschmack zu bieten hat: vom Skiurlaub in den Alpen über Bergurlaube in den Dolomiten bis hin zu kulturellen Reisen nach Rom und Florenz, Badeurlaube an der Adriaküste oder Sprachreisen in die Toskana, um das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden und während des Urlaubs die italienische Sprache zu erlernen, reichen die Angebote.
Die Urlaubsorte in Sardinien oder auch am südlichen Festland gelten nach wie vor als Geheimtipp für Personen, die abseits des Massentourismus ihre Ferien genießen möchten und an abgeschiedenen Küstenstreifen Ruhe und Erholung genießen möchten.
Für welche Art von Urlaub die Entscheidung auch fallen mag, Italien ist aufgrund seiner vielfältigen Kultur, Gastronomie und Landschaften jedenfalls eine Reise wert und bietet weitaus mehr als nur den klassischen Strandurlaub für Familien mit Kindern; auch Individualreisende, die an einer Urlaubsreise fernab der touristischen Pfade interessiert sind, werden überrascht sein, wie unzählig die Reiseziele und die Einblicke in die italienische Kultur, Lebensart und Tradition sind.


3972 Aufrufe | Ø Besucherbewertung: 5 von 5 Punten nach 5 Bewertungen