In wenigen Schritten zur neuen Poolüberdachung


sigma

Verfasst von nico123 am 30.03.2014 in Immobilien


Wo früher noch Pool- und Terrassenüberdachungen fast ausschließlich den Stars und Reichen dieser Welt vorbehalten waren, hat sich die Sachlage im Lauf der letzten Jahre geändert. Heutzutage geht es weniger darum mit Prunk und Protz dafür zu sorgen, dass sich weder Blätter von den Bäumen, noch Federn von Vögeln in den eigenen Pool oder auf die Hausterrasse „verirren“ können und somit das uneingeschränkte Party- oder Poolvergnügen einschränken. Heute wird vielmehr Wert darauf gelegt, dass die ausgesuchte Überdachung funktionell hochwertig und im Design ansprechend ist. Deshalb ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass es ein Unternehmen wie „Sigma“ geschafft hat sich im Lauf seines Bestehens einem immer größer werdenden Kundenzulauf zu erfreuen. Das liegt zum einen sicher daran, dass die „Macher“ sich ausgiebig bei einem Glas Wasser darüber Gedanken gemacht haben und zum Andern wurde das vorhandene Know-How so zum Einsatz gebracht, dass daraus die Abdeckungen und Überdachungen resultierten, die geneigte User und Userinnen mit einem klick auf der Homepage der Sigma in Augenschein nehmen können. Das Geräusch von einem klick entsteht übrigens auch wenn die Kindersicherung „greift“, die bei Bedarf mit eingebracht wird, in die neue CS3 Poolüberdachung, nur um eines der vielen möglichen Beispiele zu nennen. Denn Sicherheit und Komfort gehen bei den Entwürfen und Produkten Hand in Hand und schließen sich nicht, wie häufig gesehen, gegenseitig aus. Die Elemente können einzeln oder in Gruppen verschoben und gegen ein Verschieben gesichert werden. So werden sich auch kein Nutzer und keine Nutzerin dazu genötigt sehen sich beim Öffnen oder Schließen der Vorrichtung über die Maßen abzumühen.


3571 Aufrufe | Ø Besucherbewertung: 0 von 5 Punten nach 0 Bewertungen