Ferienhäuser für den Urlaub im Weserbergland


Urlaub im Ferienhaus im Weserbergland

Verfasst von Ireland am 10.07.2012 in Reisen und Urlaub


Deutschland als Urlaubsland und die besonderen Reize im Nordwesten der Republik.

Ein aktueller Reisetrend der gerade gestarteten Reisewelle ist, dass die Deutschen immer mehr auch ihr Heimatland für einen erholsamen Urlaub nutzen. Dieser Trend ist durchaus positiv zu bewerten, denn Deutschland hat viele schöne Regionen. Eine äußerst interessante Urlaubsregion ist das Weserbergland und allgemein die Weser. Die Weserregion erlebt derzeit einen wahren Boom und dadurch steigt auch die allgemeine Beliebtheit. Unzählige Hotels im Weserbergland haben sich auf die stark zunehmende Zahl an Touristen eingestellt.

Neben den Hotels profiteren aber auch andere Anbieter von dem stetigen Wachstum im Tourismus. Auch die Ferienhäuser im Weserbergland finden mehr und mehr Touristen die sich hier für einen entspannten Urlaub einbuchen. Die Region ist so interessant, da die ganze Umgebung sehr viel Abwechslung bietet. Im Herzen des Weserberglandes findet man auch die Gemeinde Extertal, an der Grenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde bildet das Zentrum dieser landschaftlich reizvollen Region. Naturfans kommen im Weserbergland voll auf ihre Kosten. Der Name Extertal leitet sich vom Fluss Exter ab. Dieser wiederum ist ein Zufluss der Weser, die wesentlich für den Namen vom Weserbergland verantwortlich ist. Das Mittelgebirge hat eine so große Ausdehnung, die sich über insgesamt sogar drei Bundesländer zieht. Die größten Anteile sind in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Aber auch im Norden Hessens sind Ausläufer des Gebirgszuges vorhanden.

Der Solling ist das höchste Gebirge innerhalb des Weserberglandes und so besonders für Wanderer und Kletterer reizvoll. Der Solling hat eine maximale Höhe von mehr als 525 Metern und liegt im Süden Niedersachsens. Auch in dieser Region sind viele Ferienwohnungen im Weserbergland vorhanden. Wie auch in allen anderen Regionen, die viele Urlauber anziehen. Auch viele Städtle mit einer besonderen Geschichte sind ein wahrer Besuchermagnet, wie z. B. Hameln, die Stadt des wohl bekanntesten Rattenfängers in Deutschland. Durch die wunderbare Natur und schöne Umgebung sind auch viele Städte zu Kur- oder Heilbädern erklärt worden. Die bekanntesten sind sicherlich Bad Pyrmont, Bad Oeynhausen und Bad Salzuflen.

Diese Städte eignen sich natürlich ideal für einen schönen Entspannungsurlaub. Hotels im Weserbergland findet man natürlich hier auch direkt in den jeweiligen Städten und natürlich der unmittelbaren Umgebung. Ein weiterer wichtiger Grund, der gerade für einen Urlaub im Sommer spricht, ist das angenehme Klima. Die Weser und die zahlreichen Seen sorgen für angenehme und nicht zu heiße Temperaturen. Ein Muss ist Besuch in einem der herrlichen Naturparks, wie z. B. Schaumburg-Hameln. Die Nutzung der großen Wasserangebote bieten viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Auch für solche Tagesausflüge sind die Ferienhäuser im Weserbergland ideal geeignet, denn man ist schnell unterwegs. Viele dieser Ferienhäuser oder auch die zahlreichen Ferienwohnungen im Weserbergland liegen oftmals außerhalb der Städte und somit unmittelbar in der Natur. Wer sich für Architektur interessiert, ist im Weserbergland auch völlig richtig, denn gerade das Zentrum der größeren Städte, wie z. B. Lemgo oder Minden, ist für den Stil der Renaissance bekannt. Die Sparziergänge werden einen bleibenden Eindrucj hinterlassen.


1584 Aufrufe | Ø Besucherbewertung: 0 von 5 Punten nach 0 Bewertungen